Anreise

Wer eine Individualreise plant, erhält im Folgenden nützliche Tipps und Links zur Anreise.

Anreise nach La Gomera
La Gomera und Teneriffa, Anreise

Via Teneriffa-Süd (TFS)

Von Deutschland aus fliegen Sie in ca. fünf Stunden nach Tenerife Sur „Reina Sofía“ (TFS). Vom Flughafen Teneriffa Süd geht es dann mit dem Taxi weiter zum Fährhafen nach Los Cristianos (ca. 15 Minuten, ca. 23 EUR). Oder Sie nehmen den Bus: Die Busse der Línea 111 und Línea 343 fahren zwischen dem Flughafen Teneriffa-Süd und Los Cristianos. Die Bushaltestelle befindet sich allerdings nicht direkt am Hafen von Los Cristianos, der Fährhafen ist von dort ca. 1 km entfernt. Manche der Busse der Linie 111 halten auch am Fähranleger von Los Cristianos, bevor sie nach Playa de las Américas fahren. Bitte fragen Sie den Fahrer.
→ Busfahrplan TITSA http://www.titsa.com

Via Teneriffa-Nord (TFN)

Ca. 8 km von Santa Cruz de Tenerife entfernt liegt Teneriffas zweiter Flughafen Tenerife Norte „Los Rodeos“ (TFN). Der Flughafen ist ca. 70 km von Los Cristianos entfernt, wo Ihre Fähre nach La Gomera ablegt.

Die Fährgesellschaften Fred.Olsen und Naviera Armas haben für ihre Fahrgäste einen kostenlosen Nonstop-Shuttleservice zum Fährhafen Los Cristianos im Programm. Die Busse starten 90 Minuten vor Abfahrt der Fähren am zentralen Omnibusbahnhof von Santa Cruz de Tenerife („estación de guaguas de Santa Cruz“). Das heißt, wer auf dem Nordflughafen landet, nimmt am besten ein Taxi zum 8 km entfernten Busbahnhof und von dort den Shuttlebus.

Alternativ fliegt man vom Nordflughafen (TFN) in einer guten halben Stunde mit der Fluggesellschaft Binter Canarias nach La Gomera. Der Flughafen von La Gomera (GMZ) liegt nahe Playa Santiago.
→ Binter Canarias https://www.bintercanarias.com/eng

Transfer nach La Gomera mit Autobuses Mesa

Seit einiger Zeit gibt es ein privatwirtschaftliches Transferangebot ab
Flughafen Tenerife-Süd und -Nord: Das gomerische Busunternehmen Autobuses Mesa holt Sie on-time am Flughafen ab, organisiert die Fährüberfahrt für Sie und bringt Sie bis zur Unterkunft (aber nur, wenn diese in Valle Gran Rey liegt).
→ Autobuses Mesa https://www.autobusesmesa.es

Mit der Fähre von Los Cristianos nach San Sebastián de la Gomera

Zwei Fährgesellschaften bedienen jeweils ca. 3 x täglich die Strecke Teneriffa (Los Cristianos) – La Gomera.
→ Fred.Olsen https://www.fredolsen.es/en
→ Naviera Armas http://www.navieraarmas.com

Bis Ende 1999 gehörte es dazu, mit der guten alten Ferry Benchijigua (ein altes Guanchen-Wort) der Reederei Fred.Olsen in ca. 90 Minuten von Los Cristianos nach San Sebastián de la Gomera, der kleinen Inselhauptstadt La Gomeras, überzusetzen. Aber auch auf den Kanarischen Inseln läuft die Zeit mittlerweile etwas schneller, und so rast der Benchijigua-Express heute in gut 50 Minuten nach La Gomera.

Mit der Naviera Armas kommt etwas mehr Urlaubsfeeling auf: Das Ambiente des Volcán de Taburiente erinnert an ein kleines Kreuzfahrtschiff. Die Fähre benötigt für die Strecke 60 Minuten, vom Sonnendeck hat man einen fantastischen Blick auf die Inseln, manchmal begleiten Delfine das Schiff.

Hafen, San Sebastián de la Gomera
Hafen, San Sebastián de la Gomera

Geeignete Flüge finden

Wer eine Individualreise plant, bucht Charter-Flüge auf die Kanaren online (oder telefonisch) bei einer der gängigen Fluglinien oder fragt im Reisebüro nach geeigneten Flügen. Einen guten Überblick über mögliche Verbindungen bieten Online-Flugsuche-Portale, beispielsweise Skyscanner.
→ Skyscanner https://www.skyscanner.net/

Mit der Fähre vom Festland nach Teneriffa

Wer nicht fliegen möchte oder kann, erreicht vom spanischen Festland, von Cádiz, mit der Fähre der Trasmediterranea in ca. 36 Stundenden den Hafen von Santa Cruz de Tenerife.
→ Trasmediterranea https://www.trasmediterranea.es

Fähre nach La Gomera
Auf dem Benchijigua Express nach La Gomera