Leche Asada (gebackene Ziegenmilch)

Ein sehr beliebtes Dessert (eine Spezialität von Gomera) ist die leche asada. Sie wird kalt mit miel de palma, dem Palmenhonig, übergossen.

Zutaten

  • 1 l Ziegenmilch
  • 1/2 kg Zucker
  • 6 Eier
  • Geraspelte Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 3 Stangen Zimt
  • 1 Prise Salz
  • Miel de Palma

Zubereitung Schritt für Schritt

  • Eiweiß vom Eigelb trennen
  • Eiweiß schaumig schlagen
  • In die Milch den Zucker geben und verrühren
  • Dann das Eigelb und den Eiweißschnee einrühren
  • Geraspelte Schale der unbehandelten Zitrone einrühren
  • Den Stangen-Zimt dazugeben
  • Geheimtip: 1 kleines Gläschen Whisky dazugeben (muss aber nicht sein)
  • Die Prise Salz dazugeben
  • Auflaufform mit Butter einfetten und die Masse einfüllen
  • Im Backofen bei mittlerer Hitze (ca. 175°C) eine halbe Stunde lang backen bis die Masse eine feste Konsistenz (wie Pudding) erlangt hat und die Oberfläche goldbraun gebacken ist
  • Mit miel de plama begießen und kalt (Kühlschrank!) servieren